Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Lungentrainer.de / HaB GmBH

 

  1. Allgemeines
  2. Die Bestellung von Waren, Vertragsschluss
  3. Lieferung
  4. Preise und Versandkosten
     
  5. Bezahlung und Eigentumsvorbehalt
  6. Gewährleistung
  7. Gesetzliches Widerrufsrecht
  8. Datenschutz
  9. Haftungsausschluss
  10. Schlussklausel und Gerichtsstand



§ 1 - Allgemeines

Für alle Geschäftsvorfälle zwischen Ihnen als Kunde und der HaB GmbH gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Nur soweit wir abweichende Vereinbarungen ausdrücklich schriftlich bestätigt haben, gelten diese, jedoch ohne Wirkung für zukünftige Geschäfte.

§ 2 - Die Bestellung von Waren, Vertragsschluss


Alle im Shop angebotenen Produkte stellen eine Aufforderung zum Angebot dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die HaB GmbH die Produkte an Sie versandt oder den Versand zu einem bestimmten Preis ausdrücklich bestätigt hat. Bei Abholung der Bestellung in der Porschestr. 4, 21423 Winsen an der Luhe wird der Kaufvertrag mit Übergabe der Produkte geschlossen. Sollte ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar sein, informieren wir Sie umgehend per E-Mail, telefonisch oder spätestens zum Zeitpunkt der Abholung. Die Bestellung ist auf kundengruppenübliche Mengen begrenzt.

§ 3 - Lieferung

Die Lieferung erfolgt, soweit nicht "Abholung durch den Besteller" vereinbart ist, per Umschlag/Paket an die angegebene Adresse des Kunden. Die Lieferung erfolgt durch UPS, Briefsendungen werden durch die Deutsche Post versandt. Eine Lieferung an Packstationadressen ist nicht möglich. Wir behalten uns vor weitere Liefermöglichkeiten in Betracht zu ziehen. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden, vorausgesetzt, es liegen keine Wochenend- oder Feiertage in dieser Zeitspanne. Bei Vorkasse-Zahlung erfolgt der Versand erst nach Eingang des kompletten Kaufpreises auf unserem Konto (unsere Erfahrung: die Banklaufzeit beträgt in der Regel 2 Tage). Bei "Abholung durch den Besteller" wird Ihnen per E-Mail die Bereitstellung der Waren bestätigt. Die Waren stehen dann 7 Tage für Sie zur Abholung bereit. Für Produkte, die aufgrund nicht vorhersehbarer Probleme nicht geliefert werden können, besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung. Wir informieren Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit. Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung eines von Ihnen vorgegebenen Lieferzeitpunkts. Dies gilt nicht für schriftlich zugesicherte Lieferfristen. Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, unverschuldete Verzögerung in der Anlieferung, Streik und Aussperrung, sowie Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder die Lieferzeit angemessen zu verlängern. Wir sind bemüht Teillieferungen zu vermeiden. Über dennoch sinnvolle Teillieferungen werden wir Sie vorab informieren.

§ 4 Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer, sonstige Steuern und Preisbestandteile. Befristete Angebote sind als solche gekennzeichnet.
Die Versandkosten innerhalb Deutschland betragen zwischen 2,00 EUR und 5,50 EUR. Die jeweiligen Versandkosten sehen Sie am Artikel eingeblendet. Sie werden auch im Warenkorb vor der Bestellung angezeigt. Bei Abholung der Ware bei der HaB GmbH werden keine Versandkosten berechnet. Die Versandkosten ins Ausland betragen je nach Land und Gewicht ab 6,90 EUR. Die Lieferung per Nachnahme wird generell ausgeschlossen.

§ 5 - Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Der Kaufpreis ist mit Vertragsschluss fällig und innerhalb von 14 Tagen zahlbar. Die Zahlung kann per Vorkasse, Sofortüberweisung (jeweils mit 3 % Skonto), per PayPal (an paypal@lungentrainer.de) oder - bei Abholung - auch bar erfolgen. Die Zahlung per Rechnung und Bankeinzug ist nur für bereits bei „Lungentrainer.de“ registrierte Kunden möglich. Ein Bankeinzug ist nur von einem Girokonto bei einem deutschen Kreditinstitut möglich. Unsere Bankverbindung für Überweisungen: HAB GmbH - Tex Fichtner - Konto: 613 815 372, BLZ: 200 300 00; HypoVereinsbank Hamburg (IBAN: DE74200300000613815372/BIC: HYVEDEMM300). Bitte geben Sie die Bestellnummer oder Ihre E-Mail Anschrift mit an. Mit der Übersendung Ihrer Kontodaten ermächtigen Sie die HaB GmbH den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto einzuziehen. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt erst nach Versand Ihrer Bestellung. Sie haben für ausreichende Deckung auf dem Konto zu sorgen. Bei Verzug einer Zahlung haben Sie die hierdurch anfallenden Kosten inklusive der Mahnkosten in voller Höhe zu erstatten. Gebühren der Bank, die durch falsche Kontoangaben oder Rückbuchungen entstehen und nicht auf dem Verschulden der HaB GmbH beruhen, gehen zu Lasten des Bestellers (zum aktuellen Zeitpunkt beträgt diese Gebühr € 10,-). Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der HaB GmbH.

§ 6 - Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass einwandfrei gelagerte, original verpackte und nicht verfallene Produkte geliefert werden. Von diesem Grundsatz ausgenommen sind die in der Kategorie "Sale" angebotenen Einzelartikel. Die HaB GmbH leistet grundsätzlich Gewähr nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Die Angaben und Abbildungen auf den Internetseiten haben rein informatorischen Charakter und stellen keine Zusicherung dar. Der Besteller ist verpflichtet, offensichtliche Mängel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware der HaB GmbH mitzuteilen. Ist der Kunde Kaufmann und gehört der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes, gilt stattdessen §377 HGB. Wir leisten in angemessener Zeit nach Ihrer Wahl entweder Nachbesserung oder Nachlieferung. Wir sind berechtigt, die gewählte Art der Nachbesserung abzulehnen, wenn diese mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist und die andere Art der Nachbesserung zumutbar ist. Gelingt die Nacherfüllung nicht, haben Sie das Recht auf Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung). Bei geringfügigen Mängeln besteht kein Rücktrittsrecht. Wählen Sie den Rücktritt vom Vertrag, steht Ihnen daneben kein Anspruch auf Schadensersatz zu. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung. Darüber hinaus haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz oder wenn der Schaden durch uns oder unseren Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptleistungspflicht haften wir höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.

§ 7 - Gesetzliches Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung 1. Widerrufsrecht Sofern Sie Verbraucher sind (§ 13 BGB), steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht (vgl. Widerrufsbelehrung) zu. Wir die HaB GmbH weisen Sie darauf hin, dass das Widerrufsrecht nicht besteht bei: •Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, •Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HaB GmbH, Porschestr. 4, 21423 Winsen-Luhe, Telefon: 04171 890 81 70, Fax: 04171 890 81 79, E-Mail service@lungentrainer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss des Widerrufsrechts Das Widerrufsrecht besteht nicht bei •Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, •Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Muster-Widerrufsformular Sie können hier ein Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen (Adobe Acrobat Reader erforderlich) und dieses verwenden, um Ihr Widerrufsrecht auszuüben. Senden Sie hierzu einfach das ausgefüllte Widerrufsformular per Post, Telefax oder E-Mail an uns zurück.

§ 8 - Datenschutz

Ihnen ist bekannt und Sie willigen ein, dass die ausschließlich für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen auf Datenträgern gespeichert werden. Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Geschäftstätigkeit der HaB GmbH ausdrücklich zu. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir verpflichten uns für diesen Fall zur sofortigen Löschung Ihrer persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die HaB GmbH ist berechtigt, zum Zwecke der Bonitätsprüfung, der Auslieferung der Bestellung und bei Verzug der Zahlung zur Beitreibung alle für den jeweiligen Zweck erforderlichen Daten an Dritte weiterzugeben. Wir verpflichten uns, personenbezogene Daten zu keinem anderen Zweck an Dritte weiterzugeben und streng vertraulich zu behandeln.

§ 9 - Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Internetseite wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir für eventuelle Fehler und für den Inhalt verlinkter Websites keine Haftung übernehmen können. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die HaB GmbH macht sich die Inhalte verlinkter Seiten nicht zu eigen.

§ 10 - Schlussklausel und Gerichtsstand


Sind einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt geltendes Gesetz. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Winsen Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung.

Stand: 13. März 2010

Zurück
*Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und exkl. Versandkosten