Warenkorb (0) 0,00 €

Atemtrainer RespirOn

Atemtrainer RespirOn

Der RespirOn ist ein Atemtrainingsgerät zur Optimierung einer gesunden Tiefenatmung.

  • Fördert die Tiefenatmung
  • inspiratorische Atemübungen
  • steigert das Wohlbefinden
  • vermindert Atemnot
  • Artikelnummer: 259.24500
  • PZN-Nr.: 9308544
  • Lieferzeit: 2-3 Tage
  • Menge:
    - +
Beschreibung

Atemtrainer RespirOn

Der RespirOn ist ein leicht zu bedienendes Atemtrainingsgerät, zur Optimierung der Tiefenatmung.

Für inspiratorische Atemübungen - der einzige 3-Kammer-Atemtrainer mit verstellbarem Schwierigkeitsgrad!

Der RespirOn ist ein durchflussbasiertes Atemtrainingsgerät, das zur Verbesserung der Atmung entwickelt wurde und die Wiederherstellung der normalen Atemmuster unterstützen soll (= Übernahme einer gesunden, tiefen Atmung in den Alltag).

Der RespirOn stärkt und trainiert die Atemmuskulatur, indem er eine kontrollierte, langsame und tiefe Atmung fördert. Das Training mit dem RespirOn dient der Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des vorhandenen Lungenvolumens.

Lieferumfang:

  • RespirOn
  • Anwendungsbeschreibung
Anwendung

Anwendung

Vor Beginn der Atemübungen atmen Sie bitte aus und umschließen dann das Mundstück fest mit den Lippen.

Zu Beginn sollten Sie nur so tief einatmen, dass die hellblaue Kugel aufsteigt. Versuchen Sie diese Position so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Die beiden anderen Kugeln sollten in ihrer Ausgangsposition verbleiben.

Danach können Sie Ihre Lunge weiter trainieren, indem Sie kräftiger einatmen bis die ersten beiden Kugeln das obere Ende ihrer Kammern erreichen. Die dunkelste Kugel sollte unbewegt bleiben. So erreichen Sie eine optimale Steigerung Ihres Atemvolumens und eine gleichmäßige Belüftung Ihrer Lunge.

Nach diesem mittleren Lungenfunktionstraining sollten Sie so stark und tief einatmen, bis alle drei Kugeln an das obere Ende der entsprechenden Kammern aufgestiegen sind. So erreichen Sie das höchste Lungenvolumen.

Lösen Sie jetzt das Mundstück aus Ihrem Mund und atmen Sie aus. Atmen Sie einige Minuten lang normal weiter.

Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie erforderlich. Führen Sie über den Tag verteilt 3 bis 5 mal ca. 5-10 Übungen durch. Schon durch wenige Übungen am Tag erreicht man messbare Verbesserungen der Kapazität der Lungen. Bei Schwindelgefühlen oder anderen Komplikationen reduzieren Sie die Anzahl der Übungen bzw. sprechen Sie Ihren Arzt an.

Als PDF herunterladen

Download
Bewertungen

Kundenmeinungen

Schreiben Sie eine Bewertung

Pflichtfelder

Sicher bezahlen mit