Warenkorb (0) 0,00 €

Kartoffel-Kürbispüree an Putenbrust mit Nusskruste

Kartoffel-Kürbispüree an Putenbrust mit Nusskruste

15.10.2018 in Wohlfühlküche

Zutaten für 4 Personen:

125 g       Nussmix (z. B. Erdnuss-, Cashew- und Mandelkerne); geröstet und gesalzen 

150 g       Goudakäse 

75 g         Weißbrot 

1/2           Bund Thymian 

5 EL        weiche Butter 

850 g      Butternut-Kürbis 

750 g      Kartoffeln 

4             Putenschnitzel (à ca. 175 g) 

1 EL        Butterschmalz 

150 ml     Milch 

Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss 

Zubereitung: 

  • Nüsse hacken. Käse raspeln. Brot grob zerbröseln. Thymian waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Brotbrösel, Thymian, Nüsse, Käse und 2 EL Butter verkneten. Mit Pfeffer würzen. Kürbis halbieren, Kerne herausschaben. Kürbis schälen und klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Kürbis und Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

           

  • Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und in eine flache Auflaufform setzen. Bröselmischung darauf verteilen, leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten überbacken.

           

  • Kartoffel-Kürbismischung abgießen, kurz ausdampfen lassen. 3 EL Butter und Milch zugießen und alles zu einem Püree zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Fleisch mit Püree anrichten, mit beiseitegelegtem Thymian garnieren. Dazu schmeckt ein frischer Salat.

Sicher bezahlen mit